salzburg3

Projektwoche in Salzburg

Am 25.9. ging es für die Klassen 4A, 4B und 4E für fünf Tage nach Salzburg, genauer gesagt, nach St. Johann im Pongau.

Unsere lustige Busfahrt dauerte ca. 3 Stunden. Als wir in Salzburg ankamen, übergab uns unsere Klassenvorständin ein Quiz über die Stadt. Daher mussten wir uns zuerst in 4 Gruppen teilen, um dann das Quiz in Ruhe zu erledigen. Eine Weile später ging es weiter zu unserer Unterkunft. In unserem Jugendhotel Weitenmoos angekommen, bezogen wir die Zimmer und erkundeten die Anlage. Nach den Abendessen verbrachten wir die ganzen 5 Tage abends auf der Außenrampe.

Die nächsten Tage waren für alle sehr anspruchsvoll. Zum Beispiel waren wir einen ganzen Vormittag in der Erlebnisschlucht und besuchten dort die Eisriesenwelt. Es war uns möglich, einige hundert Meter unter der Erde ins Salzbergwerk zu gehen, und wir verbrachten einen Nachmittag im Hochseilgarten in Flachau.

Am 29.9. war dann leider der Tag unserer Abreise. Am Heimweg machten wir noch einen Stopp bei den Krimmler Wasserfällen. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wie die Wasserfälle entspringen.

Wir blicken auf 5 sehr spannende und intensive Tage zurück. Bei den Lehrern möchten wir uns noch einmal für die tolle Woche bedanken.

Nina, Johanna, Helena, Carla (4B)

salzburg1