235 20180406 s 1

27/02/2018 Doppelsieg für die Schülerinnen des WRG Ursulinen

beim 32. AHS-Fremdsprachenwettbewerb

 

 

 

 

 

 

im Bild Katharina Isser in der Vorrunde der WIFI Sprachmania (Foto: Ludwig Schedl)

 

 

 

Einen großartigen Erfolg feierten unsere beiden Teilnehmerinnen in Englisch beim länderübergreifenden Tiroler AHS-Fremdsprachenwettbewerb am 22. Februar 2018 in Brixen/Südtirol.

Bei einem starken Teilnehmer/innenfeld von über 60 startenden Schüler/innen - die jeweils 2 besten aus allen Nord-, Ost- und Südtiroler Gymnasien - belegte Katharina ISSER (Klasse 7B) den 1. Platz und wurde damit Landessiegerin. Sie vertrat das Bundesland Tirol bei der WIFI-Sprachmania, dem österreichischen Bundesfremdsprachenwettbewerb, in Wien und belegte den hervorragenden 4. Platz.

Den 2. Platz beim Landeswettbewerb holte sich Smilla Wieland (Klasse 7A).

 

Auch in den Sprachen Italienisch und Latein gingen Schülerinnen unserer Schule an den Start und erreichten beachtliche Platzierungen.

Die gesammelten Ergebnisse finden Sie hier.

 

Die ganze Schulgemeinschaft gratuliert unseren Sprachtalenten zu dieser sensationellen Leistung!